Einlagen

Mit Einlagen kann Ihre Sandwichplatte auf Ihre spezifischen Anforderungen zugeschnitten werden. So können Sie zum Beispiel Befestigungsstrukturen oder Verstärkungen dort einbringen, wo es Ihre Situation erfordert.

Einlagen sind eine grosse Stärke unseres CORAPAN® Produktportfolios. In unserem diskontinuierlichen Produktionsprozess erfolgt die Herstellung des Kerns, das Einbringen der Einlagen und das Verbinden des Kerns mit den Deckschichten in einem Schritt. Das übliche Fräsen des Kerns und Einkleben der Einlagen entfällt. Das ist effizient und führt zu der best möglichen Verbindung zwischen Kernmaterial und Einlagen.

Einlagen als Befestigungsstrukturen, Verstärkungen etc.

Hilfsstruktur für Fixierungen:
Im Gegensatz zu massiven Stahl oder Aluminium Platten, können an Sandwich Verbundplatten wegen den dünnen Deckschichten und dem relativ weichen Kern nicht ohne Weiteres Teile wie z.B. Scharniere, Schlösser, Gasfedern oder Ösen befestigt werden. Die Einlagen bieten eine Struktur, an welchen solche Teile befestigt werden können.

Stossen von Sandwich Verbundplatten:
Beim Verbauen mehrerer Sandwich Verbundplatten, können diese mit Feder-Nut Einlagen sauber miteinander verbunden werden. Des Weiteren werden bei unserem Balkonboden CORAFLOOR® an den Rändern Flachprofile als Haftgrund eingebracht um mehrere Elemente mit Fugendichtstoff zu verbinden.

Integrieren von Kanälen:
Mit Einlagen können Kanäle in die Sandwich Verbundplatten eingebracht werden um z.B. Kabelstränge zu führen.

Verstärkungen:
Einlagen können eingebracht werden als punktuelle Verstärkung der Sandwich Verbundplatte.

Wir integrieren auch ganze Heizungen, Heiz-Kühl-Systeme und andere komplexere Einlagen in unsere Sandwichplatten.

Dieter Voellmin

Betriebsleiter

Direkt: +41 (0)62 209 66 65

Zugehörige Anwendungen

Alle Anwendungen